Basteln und Handarbeiten

Mit den eigenen Händen den Verlust zu begreifen und zu verarbeiten, gehört, so wie Schreiben, mit zu den meist unterschätzten Methoden mit der Trauer umzugehen. Die kreative Erinnerungsarbeit ist ein wichtiger Teil der Trauer. Trauern ist im Prinzip der Prozess, eine neue Form zu finden, die Liebe weiter fließen zu lassen. So macht es auch Sinn, Erinnerungsstücken eine neue Form zu geben. Oft stehen Angehörige vor einer großen Hinterlassenschaft, die so nicht in den eigenen Haushalt integriert werden kann. Hier gibt es ein paar Tipps, Erinnerungsstücke auf eine besondere Art in Szene zu setzen.

Neue Beiträge in deinem Postfach