Schmetterling

„Wir staunen über die Schönheit eines Schmetterlings, aber erkennen die Veränderung so selten an, durch die er gehen musste, um so schön zu werden.“

Maya Angelou – US-Amerikanische Schriftstellerin, Professorin und Menschenrechtlerin 1928 – 2014

Der Schmetterling als Krafttier steht für die Verwandlung. Er wird vom Ei, zur Raupe und verpuppt sich, um als Schmetterling nach wenigen Tagen zu schlüpfen. Diese Symbolik passt zur Trauer, denn der Zustand vor dem Verlust ist nicht mehr erreichbar, die Veränderung ist oft eklatant und hängt durchaus mit einem starken Rückzug zusammen. Viele erzählen, dass sie die Veränderung, die die Trauer für sie gebracht hat, nicht mehr missen möchten. Allerdings hätten sie dies natürlich lieber ohne den Verlust erreicht. Aber so passt auch das Bild, dass der Schmetterling das schönste Stadium seiner Entwicklung darstellt. Aber auch Begriffe wie Erwachen, Leichtigkeit und Freude werden diesem Krafttier zugeordnet. 

Die Trauer durch den Verlust eines geliebten Menschen, kann oft den Eindruck erwecken, dass kein Stein mehr auf dem anderen bleibt. Anfangs ist die Situation sicherlich so, dass wir uns komplett ausgeliefert fühlen und den Eindruck haben, keinen Einfluss nehmen zu dürfen. Doch mit der Zeit wandelt sich die Dynamik und ein Spielraum entsteht, der uns Möglichkeiten bietet, das neue Leben, mitreden zu können. Hier gilt es nun achtsam und bewusst, selbst die Gestaltung so weit es möglich ist, in die eigenen Hände zu nehmen. Wenn wir einer Raupe beim Verpuppen zusehen, wissen wir, dass sie zuvor unglaublich viel gefuttert hat, um Reserven zu bilden. Auch wenn sie sich verpuppt, sieht das nach richtig viel Arbeit aus, die sie einzig und allein dazu leistet, um eine wundersame Metamorphose zu durchlaufen. Da wir das Ergebnis kennen, wissen wir, dass sich die Mühe gelohnt hat. Daher wünsche ich euch so viel Kraft und Mut wie nötig, damit die anstehende Verwandlung in eurem Sinne verläuft. Die Farbe Violett steht, wie weiter oben schon etwas ausführlicher erklärt, unter anderem für die Öffnung des Bewusstseins und kann somit unterstützend wirken.

Die Schmetterlings-Aktion im März 2021, auf LoveCrafts, die ich euch weiter oben schon nahe gebracht habe, kann dabei helfen, euch mit der Energie dieser magischen Krafttiere zu verbinden und auf euch zu übertragen.

Einige von euch wissen es bereits: Jedes Jahr im Mai bestelle ich fünf Schmetterlingsraupen, denen ich beim Mampfen, Verpuppen und Schlüpfen zusehen kann. Wenn sie dann davon flattern, würdigen sich mich zwar keines Blickes mehr aber vorher hatten wir eine schöne Zeit zusammen. Das Schmetterlings-Set könnt ihr hier bestellen. Wenn ihr erst einmal das Set habt, braucht ihr in den folgenden Jahren nur noch die Raupen nachzubestellen. Klick! Das Tolle ist, dass ihr nicht viel zu tun braucht, denn das Raupen-Set ist komplett und die Nahrung ausreichend.