Seminar mit Ulrich Schaffer

Das Online-Seminar ist nächste Woche am Mittwoch, den 14. April um 19:30.

DIE STÄRKE UNSERER SCHWÄCHE – Der verwundete Heiler in uns allen

Unsere Gesellschaft hat ein vordergründiges Verständnis von Stärke und Schwäche. Kraft, sogar Gewalt ist Stärke: Körperkraft, unerschütterliche Selbstsicherheit, Intelligenz, Besitz. Oft trennen uns gerade diese voneinander, während Verletzbarkeit, Verwundetsein, Schwäche, Unsicherheit Menschen auf erstaunliche Weise zueinander führen. Ulrich Schaffer betont, dass wir alle bedürftig sind und da, wo wir es zugeben, uns gegenseitig bereichern. In einem jeden von uns steckt eine verwundete Heilerin, ein verwundeter Heiler. Das ist unsere besondere Begabung, die wir im Leben einsetzen können. So können wir gerade durch diese Seite in uns zu einem neuen Miteinander finden.

Hier ist der Link dazu. Meldet euch möglichst bis Montagmittag an, dann setzt ihr das Büro dort nicht unter Druck. Letztes Mal waren wir 115 Teilnehmer.

Im Trauer-Radio bei „Sag doch mal, was hilft, wenn es weh tut“ könnt ihr unsere Unterhaltung nachhören – Episode 12. Klick!